News

Vom 13. bis 17. November werden die kaukasischen Gitarristen Gagik Arakelyan und Robert Melkumyan in Dresden weilen. Beide Gitarristen treten bei derVernissage zu „Einheit und Teilung“ am Freitag, den 13.11.2015 in der ehemaligen Galerie Treibhaus, Katharinenstraße 11-13, 01099 Dresden (neben Groovestation) auf. Die Zeit in Dresden werden sie außerdem nutzen, um mit lokalen Musikern ins Gespräch und Zusammenspiel zu kommen.

Sechs ausgewählte junge Künstler aus Armenien, Georgien und Aserbaidschan werden zusammen mit einem Projektteam vom 10.-23.09.2015 verschiedene Orte in Sachsen aufsuchen, um dort zusammen mit lokalen Künstlern den sozialen und kulturellen Raum zu erkunden, ihre eigenen Projekte zu präsentieren und mit Hilfe der neuen Impressionen weiterzuentwickeln.